Vertragsverlängerung für Arminas Jasikonis

Die Alpinestars-Kollektion 2020 – jetzt auf 24MX!
Folge @MXVice auf Instagram.

Husqvarna Motorcycles und Arminas Jasikonis haben sich auf eine Vertragsverlängerung auf ein weiteres Jahr im Rockstar Energy Husqvarna Factory Team geeinigt. Der Litauer wird auch 2020 in der MXGP-Klasse an den Start gehen.

Der 21-jährige Jasikonis kam Ende 2018 ins Rockstar Energy Husqvarna Team und fährt 2019 sein drittes Jahr in der MXGP-Königsklasse. Mehrfach fuhr er in die Top-Fünf, in der Lombardei gab es sogar einen dritten Platz im ersten Lauf. Arminas ist derzeit Sechster der FIM MXGP Weltmeisterschaft.

2020 wird er ein weiteres Jahr als Teamkollege von Pauls Jonass unterwegs sein.

Vergrößern

Site-Arminas-Jasikonis

Ray Archer

Arminas Jasikonis:„Es bedeutet mir sehr viel, die Chance in einem solch großartigen Team zu bekommen. Es ist auch ein tolles Gefühl, dass das Team an mich und was wir erreichen können glaubt. Zugegebenermaßen war 2019 nicht das beste Jahr für mich, ein paar Fehler haben meine Ergebnisse immer wieder beeinflusst. Aber ich bin Happy mit den Fortschritten, die mir auf dem Motorrad gelungen sind und ich will unbedingt die Ergebnisse liefern, von denen ich weiß, dass ich sie bringen kann. 2020 im gleichen Team bleiben zu können nimmt viel Druck von meinen Schultern. Wir haben schon ein gutes Setup am Bike und eine prima Stimmung im Team. Ich freue mich, mich weiter zu verbessern.“

Text: Pressemitteilung | Lead Image: Ray Archer

Share

MX Vice Editor || 25