News: Clement Desalle

Neue Schnäppchen auf 24MX!

Clement Desalle ist beim Grand Prix von Russland im ersten Rennen gegen Ende gestürzt und nahm nicht mehr am zweiten Lauf teil. Er war am Ende der Zielgeraden auf Abwege geraten. Kawasaki bestätigte für ihn später eine Beinverletzung:

„In den ersten sieben Minuten hielt Desalle einen sicheren zweiten Platz, bevor er nach einem Fahrfehler auf acht zurückfiel. Danach kämpfte er sich wieder auf Platz drei nach vorn, erwischte dann einen Sprung schlecht und war danach nur noch Passagier. Er wurde über den Lenker geschleudert und Desalle hat sich der ersten Diagnose nach das Schien- und Wadenbein gebrochen. Er ist auf dem Weg nach Belgien, um sich dort operieren zu lassen.“

Clement Desalle liegt derzeit auf dem sechsten Rang der diesjährigen Weltmeisterschaft.

Text: Lewis Phillips | Fotos: Ray Archer| Übersetzung: Toni Börner

Share

MX Vice Editor || 25